Linah Rocio & Gina Été

Konzert / Mi 21. Oktober 2015 / 20:30 / Eintritt frei - Kollekte


Zwei zerbrechliche und gleichsam kraftvolle Stimmen, eine Wolke dunkel anmutender Musik, hunderte ehrliche Worte und vor allem - zwei starke Performerinnen.
An diesem Mittwoch teilen sich die beiden Solo-Künstlerinnen Linah Rocio und Gina Été ein Mikrophon, ein Klavier und eine Bühne - mit zwei Sets voll von wunderbarer Musik.
Linah Rocio verbindet Sensibilität und Stärke ohne sich dabei verstellen zu müssen. Ihr Stil hat ein Hauch von Jazz, ist eigen und wurde schon als „avant garde“ beschrieben. Linah dringt in die dunkle und versteckte Regionen der Seele vor ; das Innerste sprudelt nach Aussen, ein Seelen-Striptease der verschlüsselt daher kommt. Poetisch, zerbrechlich, authentisch..

Gina Étés fast überirdische Stimme umweht von jazzigem Underground zieht das Publikum in eine verborgene Sphäre, in der die melancholischen Worte der Sängerin, die chaotische Kraft der Band und der eigene Geist sich streifen. Gina Été schickt uns auf unsere ganz eigene, ewige Bahn für die Dauer eines Konzertes.

https://www.youtube.com/watch?v=e4aq06ftgzE

https://www.youtube.com/watch?v=GBaXRmHPJ7A