Stella Glitter Trio

Mittwoch 1. April 2015 / 20:30 / Eintritt frei - Kollekte

Mit der fulminant rasanten Rhythmuscrew: Tosho Yakkatokuo drums, Moni Schori e-bass.
Der King Elvis wird aus dem Himmelsstaettele runtergeholt, der Nico das Deutsch wieder beigebracht. Rebelrebel Glitter Underground kuriert den Haexeschuss mit dem Theremin, dirigiert von Lidija Markovic. Stella Glitter dichtet und singt lauthals in Deutsch, was das Leben so hergibt für den Rock'n'Roll. Viel Selbstironie und Schalk kommt da von der Bühne, steady im hüftkreisenden Tempo, begünstigt den tanzenden Rausch. 

http://www.stellaglitter.ch