John Francis

support : Benjamin Folke Thomas

Konzert / Freitag 23. Januar 2015 / 20:30 / Eintritt frei - Kollekte


Musik voller Herz, Bodenständigkeit und Leidenschaft bringt der amerikanische Singer-Songwriter John Francis im Rahmen seiner CH - Tournee in die heimelige Schweiz. Francis ist ein viel beachteter Liedermacher seiner Generation. Musikjournalisten verglichen ihn bereits mit Johnny Cash, Jeff Buckley, Bob Dylan oder Bruce Springsteen. Sein Musikstil widerspiegelt die Musikgeschichte Nordamerikas, seine poetischen Texte sprechen von Liebe, Rebellion, Politik und sozialer Gerechtigkeit. In den USA landete John Francis mit «The Better Angels» auf Platz 18 der Americana Charts. Am Album arbeitete er mit Produzent John Carter Cash, dem Sohn von June Carter und Johnny Cash.

John Francis erhielt in den USA zwei nationale Musikpreise von der «American Society of Composers, Authors and Publishers» als «Lyriker des Jahres» und einen für den «Liedermacher mit grösstem sozialem Bewusstsein». Beide wurden ihm für die Lieder seines aktuellen Albums «The Better Angels» verliehen.

Francis bespielte U-Bahn Stationen und die dunkelsten Absteigen, Kirchen und Jahrmärkte, Dublins Strassenecken und Nashvilles Honky-Tonks, Kindergärten und die UNO, Gefängnisse und Krankenhäuser.

johnfrancismusic.com

 

Benjamin Folke Thomas

It is five years since Folke Thomas left the southern Swedish archipelagos to make his name on the London live circuit. He quickly found his feet; and his sound: An astonishing, explosive brand of Americana, delivered through supersonic guitar picking offsetting moody baritone vocals.Folke Thomas’s live ability has attracted a dedicated fanbase and rave reviews. In an attempt to capture his talent on record, cult-label Bucketfull Of Brains released the eponymously-titled EP in 2010, described by the Sunday Times as “a convincing called card…reminiscent of Greenwich Village circa 1965.” 

Tours followed (including support slots for with folk duo Trevor Moss & Hannah Lou and a.h.a.b.) and a string of festival appearances including Glastonbury, Green Man, Larmer Tree and No Direction Home. He also visited Spain for the first time in a tour around 10 cities for 2 weeks.



www.benfolkethomas.com