songsfromutopia.jpg    



Songs from Utopia

Konzert / Freitag 26. September 2014 / 20:30 / Eintritt frei - Kollekte

 

Die Welt von Songs from Utopia ist ein sehr dunkler und schöner Ort. Ein zweigeteiltes Universum erfüllt mit Glück und Schmerz. Dunkelheit und Licht. Es ist ein wundersamer Platz, bedrohlich und voller atemberaubender Natur. Doch die Natur ist grausam und jederzeit bereit zu zubeissen, bereit dich zu töten. Eine oftmals dystopische Welt, wo grimmige Raubvögel mit mehr als sechzig Augen über dir kreisen, bereit hinunterzustürzen um anzugreifen. 

Mit Shivering legt die tschechisch-schweizerische Band Songs from Utopia ihr drittes Album vor. Bewusst karg gehalten, ist jeder Song perfekt in Szene gesetzt. 

http://www.songsfromutopia.net

http://youtu.be/lykAOgFuxM8

 


     



6 Jahre fürDich

 

Ja - es ist wieder soweit - das Jahr ist um und wir feiern bereits unser sechstes Jahr!!!

 

Natürlich auch dieses Jahr wieder mit RizzoKnor und am Freitag Songs from Utopia. Am Sonntag dann mit Siebdruck und und und genaueres folgt noch

 

 


rizzoknor_2.jpg    



RizzoKnor

Konzert / Samstag 27. September 2014 / 21.00 / Eintritt frei - Kollekte

Eine Tradition wird fortgeführt und so freuen wir uns dass wir auch dieses Jahr unsere Freunde aus unserer Lieblingsstadt zu unserem Jubiläum zu Gast haben. 

http://www.rizzoknor.ch

 


scorpionjack_1.jpg    



Scorpion Jack

Konzert / Mittwoch 1. Oktober 2014 / 20.30 Uhr / Eintritt frei - Kollekte

 

 

http://www.scorpionjackmusic.com/

http://www.youtube.com/watch?v=qhFu1LLbq9E

http://www.youtube.com/watch?v=kWI4deK4Jnw


rockywood.jpg    



Rocky Wood

Konzert / Donnerstag 2. Oktober 2014 / 20:30 Uhr / Eintritt frei - Kollekte

Rocky Wood ist eine schweizerisch-amerikanische Band die sich 2012 gründete und in Lugano lebt. Ihre Lieder bauen auf harmonischen Texturen nebst psychedelischen und elektronischen Elementen, Gitarren und Glockenspielt. Rocky Wood entwickelt eine weiche Annäherung ans Songwriting, die Zeit für warme und tiefe Sounds lässt und Platz gibt für eine Altstimme, Flüstern, Murmeln und bewusste ärgerliche Noten und zartes weibliches Falsett.

Romina Kalsi - Stimme und Klavier

Fabio Besomi - Gitarre und Elektronik

Nelide Bandello - Schlagzeug, Glockenspiel, Vibrafon

Stefano Senni - Bass, Kontrabass 

http://rockywood.net

http://vimeo.com/82293837

 


DeerJohnson.jpg    



Deer Johnson

Konzert / Mittwoch 8.10.2014 / 20:30 / Eintritt frei - Kollekte

Deer Johnson haben musikalische Vorleben und Geschichten aus früheren Tagen, die man hier erzählen könnte, aber sie wollen nicht. Sie wollen das Hier, das Jetztund die Zukunft - Schritt für Schritt. Deer Johnson sind das neue Singer/Songwriter-
Duo aus Basel. Zwei Gitarren, zwei Stimmen, einfache Beats, das muss reichen. Das Ergebnis ist intim, gross und aufwühlend.

Menschen, die Fink, „Turin Brakes“ oder Kings of Convenience“ mögen, sollten sich das ruhig mal anhören. Sie werden Deer Johnson lieben. Ehrlich.

 

www.deerjohnson.com

www.youtube.com/watch?v=3XJcU3_REZ8

 


thearoostercrats.jpg    



The Aroostercrats

Konzert / Freitag 10.10.2014 / 20:30 / Eintritt frei - Kollekte

Heute abend zu Besuch sind die in Italien lebenden The Aroosterctrats. Der Australier Mark und der Pole Lukasz sind auf der Bühne wahres Feuerwerk mit ihrem energiegeladenen Mix aus keltischer Musik und Americana. 

http://www.thearoostercrats.com

https://www.youtube.com/watch?v=9YoYDZFlcLw

 

 


martinkohlstedt.jpg    



Martin Kohlstedt

Konzert / Mittwoch 15.10.2014 / 20:30 / Eintritt frei - Kollekte

Der Tag kaschiert durch sein aufgesetztes, fast filmhaftes Schauspiel die Gefühlszustände, die erst mit dem Einbruch der Nacht freigelegt werden können. Das was uns täglich verfolgt, wird zum Schutz vor geistiger Verquirlung durch die Alltagssituation stereotyp und analytisch. Martin Kohlstedt wollte erst Erfinder, später Physiker, dann Astronaut werden und ist Pianist geworden. Von Bands wie Marbert Rocel und Karocel, als komponist für Filme, als Solomusiker. "Tag" heisst sein neues Album, es versammelt Lieder, die für Morgen geschrieben worden sind.

Solo Piano ist wohl die reduzierteste Form überhaupt, auf Konzerten mit "Tag" wird aus der Form ein Kosmos, ein "Vorausspielen des  nächsten Moments" wie der Künstler selbst sagt. Martin Kohlstedt spielt und spielte in vielbeachteten Elektronika Projekten (Marbert Rocel, Karocel, Zughafen Erfurt) und reist nun allein.

http://www.martinkohlstedt.com

https://www.youtube.com/watch?v=8V_QfbvFyZY

https://www.youtube.com/watch?v=lNphEWfrZEM

 


AmelieJunes.jpg    



Amélie Junes & Band

Konzert / Freitag 17.10.2014 / 20:30 / Eintritt frei - Kollekte

Gut Ding will Weile haben; Seit mehr als drei Jahren jede Idee aufgenommen und aufgeschrieben, an Soundästhetik und Lyrics gearbeitet, und nun endlich ist es soweit: AMÉLIE JUNES beschert dem schweizer Soul eine neue Stimme! Und was für eine . Wenn JUNES ihren Mund aufmacht steht die Welt für einen Augenblick still - eine Stimme und Präsenz, die einem den Atem raubt. 

AMÉLIE JUNES trägt den Soul in ihrem Herzen und die Freude in ihrem Blut, ihre Musik ist roh und lebendig und lässt dem Groove und der aussergewöhnlichen Stimme erfrischend viel Platz. 

Band: 

Amélie Junes (Leadvoc/Rhodes), Philipp Saner (E-Git), Benjamin Heart (Bass/Backingvoc), Nicolas Stocker (Drums)

https://soundcloud.com/ameliejunes

 

 


sorrygilberto.jpg    



Sorry Gilberto

Konzert / Mittwoch 22.10.2014 / 20:30 / Eintritt frei - Kollekte

Seit 2007 ziehen Anne von Keller und Jakob Dobers als Sorry Gilberto durch die Clubs, Cafés, Theater, Wohnzimmer und Hinterhöfe von let's say Europa und singen von Tapiren, Dächern, Meisterwerken, ausgedachten Akademien und von der Grausamkeit der Kunst. Und immer klingt das einerseits wie gerade erfunden und hinerzählt und andererseits hat hier jeder Ton einen Grund und jede musikalische Haltung scheint bewusst gewählt. Und vielleicht ist das das Besondere an Sorry Gilberto: Sie verbinden die Unmittelbarkeit von Folksongs mit der glamouröseren und zitatreichen Sprache des Pop und zeigen so, dass auch diese Unmittelbarkeit längst eine Ausdrucksform ist, die zur Verfügung steht und genutzt werden kann. 

http://www.sorrygilberto.com

https://www.youtube.com/watch?v=9ozLPv3NJpo

 

 


lassematthiessen.jpg    



Lasse Matthiessen & Band

Konzert / Freitag 24.10.2014 / 20:30 / Eintritt frei - Kollekte

Lasse Matthiessen, der Teilzeit-Berliner aus Kopenhagen, scheint Victor Hugos treffende Aussage, Melancholie sei das Vergnügen traurig zu sein, als Triebfeder seines Schaffens zu begreifen. Nach unzähligen Konzerten auf internationalem Parkett und den beiden hochgelobten Alben „Dead Man Waltz“ sowie „Carry Me Down“, konnte er mit seinen bittersüßen Symphonien nicht nur ein stetig wachsendes Publikum begeistern, auch der Berliner Heimathafen für Singer/Songwriter TV Noir wurde auf den Dänen aufmerksam. Der Auftritt erfolgte im März diesen Jahres, die Lobeshymnen hallen immer noch nach. 

http://www.lassematthiessen.com

https://www.youtube.com/watch?v=7gQqexM6plk&feature=youtu.be

 

 


bornzero.jpg    



Dieter "bornzero" Bornschlegel

Konzert / Mittwoch 29.10.2014 / 20:30 / Eintritt frei - Kollekte

"Er sitzt passgenau zwischen allen Stühlen" (Kultur News!) und ist "der Mann mit dem ganz eigenen Kopf" (Rolling Stone) 'psychedelic freestyle guitar' nennt der Gitarren Guru, Sänger und Songschreiber DIETER "bornzero" BORNSCHLEGEL seine elektroakustische Soloperformance.
 
Der ehemalige Gitarrist von GURU GURU und ATLANTIS, der bereits in den 70ern in den Pop Polls zu den besten Rockgitarristen avancierte, nimmt uns nun auf der Akustikgitarre und mit einer einzigartigen Spieltechnik auf die Reise durch seinen Kosmos aus eigenwilligen tanzbaren Pop Songs mit Space und Raum für Improvisationen.

http://born.jimdo.com

https://www.youtube.com/watch?v=Q41KaiHuPvM

https://www.youtube.com/watch?v=g4BuWfkwchg

 

 


abangandawhimper.jpg    



a Bang and a Whimper

Konzert / Freitag 31.10.2014 / 20:30 / Eintritt frei - Kollekte

Die Zürcher versuchen sich mal ganz leise und spielen bei uns ein "unplugged" Set.

http://www.bangwhimper.net

https://www.youtube.com/watch?v=RWs9Jhu1zhs

 

 


inez_project.jpg    



INEZproject

Konzert / Mittwoch 5. November 2014 / 20:30 / Eintritt frei - Kollekte

irst there’s a mood i’m in…
then an idea starts to grow…
music comes into my mind…
…and that’s allready enough to create something new…
i call julie&judy and we start to play…

take what you have and create something now!

that’s the idea of INEZproject.

music on it’s way…

http://www.inez-music.com/inez-project/

https://www.youtube.com/watch?v=96WB_1KIrMU

 

 


oldkerry.jpg    



Old Kerry McKee

Konzert / Freitag 7. November 2014 / 20:30 / Eintritt frei - Kollekte

Old Kerry McKee, das ist seit 2010 das Pseudonym von Joakim Malmborg. Sein diesiger Americana-Blues-Folk ist authentisch und ergibt, kombiniert mit seinem äußeren Auftreten und seinem leicht kauzig anmutenden Alias, eine fesselnde Erscheinung. Hört man Old Kerry zum ersten Mal, dann verschlägt es einen mental schnell in ländliche Einöden, auf lange, einsame, staubige Landstraßen oderauch in verlassene, verregnete, wäldliche Holzhütten. Dieses Gedankenspiel harmoniert mit den Texten des Schweden, die sich größtenteils im Stimmungsfeldvon Liebe, Einsamkeit und dem Tod bewegen.

http://www.oldkerrymckee.com

https://www.youtube.com/watch?v=wXdL7LnKStI&feature=youtu.be

 

 


babycopperhead.jpg    



Baby Copperhead & Brent Arnold

Konzert / Mittwoch 12. November 2014 / 20:30 / Eintritt frei - Kollekte

Baby Copperhead arbeitete zusammen mit Eugene Chadbourne, Mitgliedern von Grizzly Bear, Anthony Johnson (STOMP and Bonnie Pink), Mike Pride (Anthony Braxton/MDC), und stand zusammen auf der Bühne mit T.V. on the Radio, Christy & Emily, Karl Blau, William Parker, Stumblebum Brass Band und weiteren Acts. 

Brent Arnold hat schon mit Artisten wie Lenny Kravitz, Reggie Watts, Kristin Hersh, DJ/Rupture, Eyvind Kang, Modest Mouse, Brand New, Jherek Bischoff, Dave Malloy,Amanda Palmer, Death in Vegas, Bridget Everett, Wayne Horvitz, Simone White, Sleater-Kinney, und Filastine gearbeitet und komponierte die Cello-Musik für Louis C.K.'s show "Louie".

Bei uns sind sie zusammen auf der Bühne und nehmen uns mit auf eine Reise. 

http://www.babycopperhead.org

http://brentarnold.bandcamp.com

https://www.youtube.com/watch?v=EE480d2OIRE

 

 


paularmfield.jpg    




Paul Armfield

Konzert / Freitag 14.11.2014 / 20:30 / Eintritt frei - Kollekte

Paul Armfield kommt von der britischen Isle Of Wight, wo angeblich ein geheimes Nest begnadeter Musiker sitzt. Allein das Debütalbum Songs Without Words des Songwriters und seiner musikalischen Großfamilie könnte die Insulaner bereits auf die musikalische Landkarte hieven. Auf fast altmodische Weise erweist sich darauf der Sänger und Gitarrist als poetischer Song- und Wortschmied in der Tradition eines Leonard Cohen oder Cat Stevens.

Paul Armfields Musik ist mit fünf Veröffentlichungen weiter gereift. Folk Noir nennt sich das Genre, in dem der Engländer zu den ganz Großen zählt. Armfield erzeugt mit seinen wunderbaren, bewusst spartanisch arrangierten Songs geradezu ergreifende Stimmungen. Diese Stimmungen fallenaufgrund der schönen dunklen Stimme des Singer/Songwriters zwar vorrangig finster aus, erzeugen beim Hörer aber eine herrliche Melancholie und rufen wohligeSchauder hervor.

http://www.paularmfield.com

https://www.youtube.com/watch?v=MmpzJ-Lgpd4